Jazz Saarwellingen
 
 
 
 
 
 
 
Mitglied im KultNet

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:Matinée mit Horschd
am Sonntag, 26. Juni, 11.00h

JamSession
Matinée mit Horschd

Hier macht jemand Musik, weil er Spaß dran hat. Dieser jemand heißt Horst Brünnet oder einfach Horschd.
Er steht mitten im Leben, hat Job, Frau, Kind und Freunde, aber vor allem seine Stimme und Gitarre. Wenn er auftritt, macht er das, was ihm am meisten Spaß macht: Musik. Und das reduziert auf den Entstehungsprozess: Stimme und Gitarre.

Nichts Anderes versteckt sich hinter dem Solokünstler "Horschd". Seine eigene, kreative Seite, die kompromisslos und diskussionsfrei eigenes Zeug komponiert und zum Besten gibt. Und zwar in englischer Sprache. Seine Musik ist geprägt von den 90ern und dem Grunge-Rock.

Eintritt frei

 

Auf dem Schloßplatz, Saarwellingen:Kultursommerkonzert mit Alex Breidt
am Freitag, 22. Juli, 18.00h

Im Rahmen des Saarwellinger Kultursommers tritt am Freitag, 22. Juli, 18.00 Uhr, der Singer/Songwriter auf dem Schloßplatz auf. Eintritt frei!
JamSession
Kultursommerkonzert mit Alex Breidt

Alex Breidt aus dem Saarland macht schon seit frühester Kindheit Musik. Einen „Plan B“ gab es für den charismatischen Singer-Songwriter nie. Nachdem er jahrelang in verschiedenen Bands spielte, kämpft sich Alex Breidt nun sehr erfolgreich als Solokünstler durch das Musikbusiness und ist hier längst kein unbekannter Name mehr.

Seine Musik und Texte kursieren überall in den sozialen Netzwerken und brennen sich in das Gedächtnis ein. Gespielt hat Alex schon an den kuriosesten Orten - ob auf den Straßen Deutschlands, auf einem Schiff oder in Afghanistan. Alex Breidt ist echt, ungeschminkt und scheut sich nicht vor unangenehmen Wahrheiten. Er ist das Quadrat im Kreis, das mit seinen Ecken und Kanten immer wieder aneckt. Die Songs von Alex spiegeln all die Erfahrungen wieder, die er auf seinen Reisen gesammelt hat. Von Stolpern und Fallen, vom Aufstehen und Fliegen, vom Brennen und Verglühen. Was man in seinen Texten raushören kann, ist, dass Alex nicht aufgibt.

Unbestritten geht es in seiner Musik um Gefühl und dieses legt Alex in jeden Ton. Er schreibt nicht nur seine Texte und Musik, sondern er lebt sie. Ein Schiffbrüchiger in einer Welt, in der „Anderssein“ nicht immer gerne gesehen wird. Einzig, aber bestimmt nicht artig. Er ist alles…außer gewöhnlich!

Eintritt frei

 

Auf dem Schloßplatz, Saarwellingen:Kultursommerkonzert mit Eddie Gimler
am Freitag, 29. Juli, 18.00h

Im Rahmen des Saarwellinger Kultursommers tritt am Freitag, 29. Juli, 18.00 Uhr, Eddie Gimler mit Soloprogramm auf dem Schloßplatz auf. Eintritt frei!
JamSession
Kultursommerkonzert mit Eddie Gimler

Eddie Gimler, die Leadgitarre von ehemals Simply Unplugged, ist seit einigen Jahren auf der Bühne mit seinem Soloprogramm.
"Eine Reise durch mein musikalisches Leben" - so der Titel seines Programms. Eddie ist ein Musiker aus Leidenschaft, der in den 70er Jahren als Autodidakt angefangen hat. Seine ersten Auftritte hatte er in der Band seines Bruders, in der alles gecovert wurde, was damals aktuell war.

Mitte der 80er Jahre entdeckte er seine Leidenschaft für Jazz und Fusion. Anfang der 90er absolvierte er ein Studium am Münchner Gitarreninstitut. Es folgten verschiedene Engagements in Musicals, Galas und Fernsehen. Nach jahrelangem Erfolg mit seiner ehemaligen Band Simply Unplugged geht Eddie nun neue Wege mit seinem Soloprogramm.
Freuen Sie sich auf bewegende Geschichten aus seinem musikalischen Leben und viel Musik, welche von Herzen kommt.

Auf der akustischen Gitarre spielt er Coversongs aus 5 Jahrzehnten Musikgeschichte, (Sting, Beatles, Clapton, Simon & Garfunkel u.v.m.) sowie seine eigenen Stücke. Greift er zur E- Gitarre wird's etwas rockiger (Toto, Jimi Hendrix, Santana, Gary Moore…) Alles in einem, ein etwa zweistündiges, kurzweiliges und interessantes Programm. "Es ist immer wieder schön, Menschen mit meiner Musik glücklich zu machen" (Eddie Gimler).

Eintritt frei

 

Auf dem Schloßplatz, Saarwellingen:Kultursommerkonzert mit CountryToGo
am Freitag, 19. August, 18.00h

Im Rahmen des Saarwellinger Kultursommers tritt am Freitag, 19. August, 18.00 Uhr, die Countryband auf dem Schloßplatz auf. Eintritt frei!
JamSession
Kultursommerkonzert mit CountryToGo

Der aus Fort Worth Texas stammende Joe Hawkins und sein Freund Harry Hubrich waren viele Jahre mit der Country Rock Band "NightHawk" auf den großen Bühnen in Deutschland und Europa unterwegs. Nach ihrem Ausstieg gewannen sie 2015 den International Country Music Award Best Duo und begeisterten als Opener bei Nashville Stars wie Buddy Jewell oder den Bellamy Brothers.

Seit 2017 werden Joe (Sänger/Bassist) und Harry (der gleichzeitig Gitarre und Schlagzeug spielt) von Pit Trapp, einem der besten Gitarristen der Szene, verstärkt.
Ob Country Rock oder eher traditionell, bei CTG finden sich alle Stile im Programm wieder. Durch ihre Natürlichkeit, gepaart mit musikalischer Professionalität, zaubern die Cowboys eine unvergleichliche Saloon-Atmosphäre von der Bühne. Authentischer geht Country nicht!

Eintritt frei