Jazz Jam Sessions
 
 
 
 
 
 
 
Mitglied im KultNet

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Eddie Gimler Blues Band am Freitag, 17.05.2019, 20.00 h

Laura Maas (Gesang)
Stefan Engelmann (Bass)
Stephan Brandt (Schlagzeug)
Eddie Gimler (Gitarre)
JamSession
Eddie Gimler Blues Band

Der Blues ist schon seit vielen Jahrzehnten eine der beliebtesten Musikrichtungen weltweit und gilt als die Wurzel der abendländischen Popmusik. Die neue Formation um den Gitarristen Eddie Gimler widmet sich nun der Vielschichtigkeit dieses Musikgenres.

Die hochkarätig besetzte Band interpretiert somit kernigen Blues, funky-rhythm-Songs, und einiges aus der Soul-Ära. Im Programm stehen Songs von Marvin Gaye, Beth Hart, Joss Stone, Janis Joplin, Prince und alles was Spaß macht.

Kartenvorbestellung: 06838 9007-201
Eintritt: 10 / 8 €

Weitere Informationen unter:
http://eddie-gimler.de/eg-blues-band.php

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Matinée mit Michael Riehm am Sonntag, 19.05.2019, 11.00 h

JamSession
Matinée mit Michael Riehm

Seit über 40 Jahren schreibt Michael Riehm Lieder, die sich durch außergewöhnliche Kompositionen und starke Textbilder auszeichnen. Oft werden die Lieder "zweisprachig" gestaltet, das heißt, hochdeutsch wird mit saarländischen Textelementen kombiniert - mal ist der Refrain saarländisch und der Haupttext hochdeutsch oder umgekehrt.

Stilistisch bewegen sich die musikalisch vielfältigen Songs durch Bossa-Nova, Pop, Jazz, Klassik, Folk und Blues. Die durchaus "ungewöhnlichen" Lieder erzeugen poetische, frei assoziierbare Bilder, die nicht sofort durchschaubar sind, sondern Raum lassen, immer wieder etwas Neues in ihnen zu entdecken. "Poetisch, kritisch, spirituell". "Für all diejenigen, die das Geheimnis hinter den Dingen spüren und das Staunen über das Wunderbare allen Seins nicht verlernt haben."

Eintritt frei

 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Simply Light - Lieblingssongs zum Tanzen und Träumen am Samstag, 25.05.2019, 20.00 h

Jörg Schütz (Piano)
Julien Ewen (Akustikgitarre)
Guido Weiß (Percussion)
Dirk Leinenbach (Bass)
JamSession
Simply Light - Lieblingssongs zum Tanzen und Träumen

Simply Light - vier Stimmen, eine Band! Das ist das Erkennungsmerkmal dieser Gruppe, die bekannte englisch- und deutschsprachige Hits der vergangenen Jahrzehnte, als auch aktuellen Stücken ein neues musikalisches Gewand verleiht. Im Vordergrund stehen dabei die vier sich harmonisch ergänzenden Stimmen, welche den Songs mal zart und gefühlvoll, mal sehr lebendig und druckvoll neues Leben einhauchen.

Im Zusammenspiel mit den Instrumenten: Piano (Jörg Schütz), Akustikgitarre (Julien Ewen), Percussion (Guido Weiß) und Bass (Dirk Leinenbach) entsteht so ein einmaliges musikalisches Erlebnis, das den Zuhörer nicht unberührt lässt. Träumen und Tanzen - das kann man zu der Musik von Simply Light.

-Fremdveranstaltung-
Eintritt: 10 / 8 €

 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Martin Gerschwitz Solo-Show am Sonntag, 26.05.2019, 11.00 h

JamSession
Martin Gerschwitz Solo-Show

Sein Name ist Martin Gerschwitz, er tourt schon seit Ende der 60er und hat mit so ziemlich allen gespielt, die in der Rockszene Rang und Namen haben. Ursprünglich aus Solingen, lebt er seit 1986 in California/USA - und hat jede Menge zu erzählen!

Als Sänger und Keyboarder und Violinist tourte er in den letzten 40 Jahren in der ganzen Welt herum und arbeitete mit Bands und Musikern wie den Scorpions, Cinderella, Eddie Van Halen, Loverboy, Tim Bogert, Robert Plant (Led Zeppelin), John Entwistle (The Who), Steve Stevens, Britny Fox, U.D.O., Melanie Safka, Robben Ford, Andy Susemihl, Artimus Pyle (Lynyrd Skynyrd). Festes Mitglied war er sowohl bei Eric Burdon & The Animals (Welttourneen, von 1998 - 2005) als auch bei Iron Butterfly (Welttourneen, seit 2005 - heute).

Martin macht seit etwa 8 Jahren Solo-Tourneen durch viele amerikanische Bundesstaaten und aber auch durch Europa, hat mehrere eigene Solo- CD's auf den Markt gebracht und ist und ist nicht nur ein weltberühmter Musiker sondern auch ein phantastischer Erzähler, der gerne auch mal aus dem Nähkästchen plaudert. Eine MARTIN GERSCHWITZ Solo-Show ... auf jeden Fall empfehlenswert … und sowas in Saarwellingen!

Eintritt frei

Weitere Informationen unter:
http://www.martin-gerschwitz.de

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Davide Petrocca - "GuitarTwangTrio" ft. David Klein am Freitag, 31.05.2019, 20.00 h

Davide Petrocca (Gitarre)
David Klein (Saxophon)
Peter Gall (Schlagzeug)
Jean-Yves Jung (Orgel)
JamSession
Davide Petrocca - "GuitarTwangTrio" ft. David Klein

Wer die provokante Bezeichnung "Guitartwang" nicht ironisch nimmt, wird bei dieser Formation maßlos enttäuscht sein! Denn wer hier nur stundenlanges Gitarrengeschredder erwartet, der liegt falsch! Stattdessen begegnet dem Zuhörer geschmackvoll swingender Straight-ahead-Westcoast Jazz in der Klangästhethik der 60er Jahre mit sonorem Hammondorgel-Einschlag und einer gehörigen Portion Blues, etwa im Stile eines Jack Mcduff oder des Johnny Smith Trios.

Davide Petrocca ist nicht nur ein renommierter und weitgereister Kontrabassist, sondern ebenso lange auch Gitarrist! Er spielt seit nunmehr über zwei Jahrzehnten Gitarre als Sideman und lehrt als Dozent internationaler Workshops. Davide bewegt sich als Gitarrist in der Jazztradition ebenso wie im Blues und Jazzrock. Einladungen auf diversen Festivals und Clubs, und die Zusammenarbeit mit anderen Gitarristen sprechen für sein geschmackvolles und virtuoses Gitarrenspiel.

Organist und Pianist Jean-Yves Jung tourte neben internationalen Auftritten mit dem Bireli Lagrene Quartett und mit Billy Cobham's "Higher Ground". Er arbeitete live und im Studio mit Philip Catherine, André Ceccareli, Sylvain Luc, Tony Lakatos… und blickt auf mehr als 50 Festivalauftritte weltweit zurück. Schlagzeuger Peter Gall gehört zu den erfahrenen Drummern im Lande. Er ist auch international aktiv und spielte mit Randy Brecker, Nils Landgren, Thomas Quasthoff und vielen anderen. Er gehört zur Band der Sängerin und Schauspielerin Jasmin Tabatabai.

David Klein (Saxofon, Gitarre), geboren in Basel und Sohn des bekannten Jazzmusikers Oscar Klein, kommt sehr früh mit Jazz in Berührung. Als Jugendlicher lernt er Gitarre, später noch Saxofon und Schlagzeug - ein absolutes Multitalent.

Kartenvorbestellung: 06838 9007-201
Eintritt: 10 / 8 €

 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Matinee mit Franco Jaqués - Sänger, Gitarrist, Songwriter am Sonntag, 16.06.2019, 11.00 h

JamSession
Matinee mit Franco Jaqués - Sänger, Gitarrist, Songwriter

Franco ist Deutsch-Argentinier mit französisch-italienischen Wurzeln. Mit 13 Jahren lernte er das Gitarre spielen, seine musikalische Karriere begann er mit 18 Jahren als Sänger und Gitarrist, als er den ersten Preis bei einem italienischen Musikfestival gewann, bei dem Teilnehmer aus Italien, Belgien, Frankreich, Luxemburg und Deutschland vertreten waren. Sein heutiger, unverkennbarer Stil ist das Ergebnis seiner 30-jährigen Bühnenerfahrung in Lateinamerika und Europa.

Er ist einer der markantesten Musiker in der Latino-Szene im Saarland. Er singt sowohl Italienisch, Spanisch, Portugiesisch als auch Englisch. In seinen Liedern kombiniert er traditionelle und moderne Elemente mit Einflüssen aus lateinamerikanischer Folklore, Pop, Reggae, Swing, Bossa-Nova, Rumba-Flamenca, Klassik und Romantik. Bei seinen Auftritten gelingt es Franco seinen ganz persönlichen Sound zu kreieren, mit all den Möglichkeiten und Facetten seiner Stimme, der akustischen Gitarre und moderner Loop-Technologie. Lassen Sie sich auf den Sommer einstimmen.

Eintritt frei!

 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
Rock-Matinee mit Eric Maas am Sonntag, 23.06.2019, 11.00 h

JamSession
Rock-Matinee mit Eric Maas

Eric Maas ist seit dem Jahr 2000 ständig auf Tour und hat in mehr als 1500 Konzerten eine stetig wachsende Fanbase aufgebaut, die seinen eingängigen Songs zu mehreren Top-10 Platzierungen in den Hörercharts verholfen haben. Mit seiner ehrlichen Art schafft er es, sich direkt in die Herzen seiner Zuhörer zu singen und seine vom Leben inspirierten Texte über Veränderung, Frieden und persönliche Entwicklung begeistern nachhaltig.

Dabei schafft er es, selbst tiefgründige Themen mit einer ansteckenden Leichtigkeit zu behandeln, die jedes Konzert in eine nicht mehr enden wollende Party verwandelt. Nach vielen Jahren in Deutschlands Irish Pubs hat er sich mittlerweile einen festen Platz in der Singer/Songwriter Szene erspielt und wurde vom saarländischen Rundfunk als 'Musiker, der zwischen Spiritualität und Rock'n'Roll seinen Weg gefunden hat' bezeichnet. Schon im September 2018 begeisterte Maas seine Zuhörer im Bistro des "Alten Rathauses" mit seinem Musiktalent. Man muss ihn einfach gesehen und gehört haben - und diese Gelegenheit haben Sie bei dieser Sommer-Matinee.

Eintritt frei

 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen:
-----Veranstaltungsvorschau vom 24.06.2019 - 27.09.2019-----

30.08. 19.00 h Ausstellungseröffnung
20.00 h Sommernacht im Bistro mit Live Musik von "Eggs and more"
06.09. Stephanie Wagners Quinsch
15.09. Bassically Vocals - Jessica Schöfer & Sven Sommer
22.09. Markus Segschneider
27.09. Karolina Strassmayer & Drori Mondlak: Klaro

Jazz-Jamsession:
Jeden 4. Donnerstag im Monat ab 20.00 h in der Laube, Hülzweilerstr. 18
Termine: 23.05., 27.06., 25.07., 22.08., 26.09.2019,
Eintritt frei


Alle Jahre wieder … Bitte vormerken!
International Jazz Werkstatt 2019
Workshops 6-10 August 2019; Konzerte 5. - 11 August 2019
Jazz, Improvisation und Unterricht kombiniert mit einem Musikfestival. Eine Woche lang Jazz Intensiv: Unterricht, Konzerte, Jamsessions - zum Mitmachen oder auch nur zum Zuhören.

Montag, 05. August, 19:30 h, Saarwellingen
Opening of International Jazzwerkstatt
All in: All-Stars in Concert
Ensembles mit Gilad Atzmon (Art Director, saxes); Adriano Adewale (drums, percussion); Barbara Bürkle (voc, choir); Kevin Dean (trumpet); Ulrich Glaszmann (bass); Frank Harrison (piano); Jim Hart (vibraphone, drums); Claus Krisch (piano, combo); Randolph Matthews (vocal); Nicolas Meier (guitar); Johannes Müller (saxes); Tony Lakatos (saxes); Davide Petrocca (guitar); Yaron Stavi (bass); John Turville (piano); Thilo Wagner (piano); Enzo Zirilli (drums)

Mittwoch, 07. August, 19:30 h, Saarwellingen
Three tenors PLUS -
Gilad Atzmon, Tony Lakatos & Johannes Müller (saxes) begleitet von
Thilo Wagner (piano); Yaron Stavi (bass); Enzo Zirilli (drums); Frank Harrison (piano); Kevin Dean (trumpet); Jim Hart (vibraphone, drums);

Donnerstag, 08. August, 19.30 h, Saarwellingen
From Bop to Beat
Barbara Bürkle (vocal); Randolph Matthews (vocal) begleitet von Adriano Adewale (percussion); Kevin Dean (trumpet); Nicolas Meier (guitar); Davide Petrocca (guitar); Ulrich Glaszmann (bass); John Turville (piano); Jim Hart (drums)

Freitag, 9. August, 19:30 h, Saarwellingen
All Blues from Gospels to Pop
Nicolas Meier, Davide Petrocca (guitar); Frank Harrison, John Turville (piano)
begleitet von Barbara Bürkle, Randolph Matthews (vocals); Thilo Wagner (piano); Gilad Atzmon, Tony Lakatos, Johannes Müller (saxes); Claus Krisch (piano); Ulrich Glaszmann, Yaron Stavi (bass); Adriano Adewale (percussion); Enzo Zirilli (drums)

Samstag, 10. August, 19:00 h, Saarwellingen
Abschlusskonzert der Workshopbands
Eintritt frei

Sonntag, 11.August, 19:00 h, Saarwellingen
Choir & Bigbandmeeting
Werkstattchor (unter der Leitung von Barbara Bürkle) & Jailhouse Bigband (unter der Leitung von Alfred Hedrich) & Silent Explosion Orchestra (unter der Leitung von Kevin Naßhan)

Festivalpass 50,-- €
Einzelkarte 15,-- €
Tickets bei http://www.ticket-regional.de/ oder +48 6838 9007 201

Anmeldung zu den Workshops: www.international.jazzwerkstatt.de / kultur@saarwellingen.de

Sonntag, 11. August, 10:00 h
Tagesworkshop "JazzChor" mit Barbara Bürkle

Alle interessierten Sänger und Sängerinnen sind herzlich eingeladen, mit der international renommierten Sängerin Barbara Bürkle zu arbeiten. Zum Ausklang der "International Jazzwerkstatt" Saarwellingen findet ein Tagesworkshop "JazzChor" statt.
Geplant ist folgender Ablauf: In zwei Blöcken - vormittags ab 10.00 h und nachmittags ab 14.00 h werden die Sänger und Sängerinnen unterrichtet, am späten Nachmittag ist eine weitere Probe im Campus Nobel geplant. Wenn alles klappt, wie vorgesehen, wird der "Werkstattchor" die erarbeiteten Stücke am Abend bei einer öffentlichen Veranstaltung in der Werkshalle im Campus vortragen.
Barbara Bürkle schloss 2003 erfolgreich ihr Studium der Jazz- und Popularmusik mit Hauptfach Gesang in Mannheim ab und besuchte Workshops bei namhaften Künstlern wie den New York Voices, Sheila Jordan und Norma Winstone. Sie wirkte bei zahlreichen CD-Produktionen mit, die von deutschsprachigem Pop bis Hip Hop, von Gospel bis modernem Jazz reichen. Von 2001 bis 2012 unterrichtete Barbara an der privaten Gesangsschule "Go Vocal" in Stuttgart und seit 2011 ist sie Dozentin an der Hochschule für Kirchenmusik Tübingen. Darüber hinaus leitete sie diverse Workshops und ist als Komponistin und Arrangeurin tätig. Ob kraftvoll und leidenschaftlich glasklar und federleicht oder sanft und hauchzart - die gefühlvolle Stimme von Barbara Bürkle zielt immer direkt ins Herz. Dabei vereint die preisgekrönte Stuttgarter Sängerin absolute Intonationssicherheit und exzellentes Timing mit mitreißender Spielfreude und Spontaneität. So facettenreich wie ihre einzigartige Stimme ist auch ihr musikalisches Spektrum. Es reicht von Bossa Nova bis Gospel, von Blues bis Swing und von Bebop bis Pop. http://www.barbarabuerkle.de

Man kann sich zu dem Tagesworkshop kurzfristig melden, die Teilnahmegebühren betragen für Einzelpersonen 35,- €; bei Anmeldung von 5 Personen je 25,- €, ab zehn Personen 20,- € p.P. Bei Interesse an dem Kursangebot bitte melden bei:
Cornelia Rohe: kultur@saarwellingen.de – 06838-9007128

Weitere Informationen unter:
https://international.jazzwerkstatt.de