Jazz Saarwellingen
 
 
 
 
 
 
 
Mitglied im KultNet

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen: Ro Gebhardt's "Best of Latin-Music" am Freitag, 17.01.2020, 20.00 h

Armindo Ribeiro aus Portugal (Gesang, Keyboard, Akkordeon)
Jean-Marc Robin aus Frankreich (Schlagzeug)
Ro Gebhardt aus Deutschland (Gitarre)
Alec Gebhardt aus Deutschland (Bass)
JamSession
Ro Gebhardt's "Best of Latin-Music"

Als Musiker, der mittlerweile erfolgreich auf Bühnen wie dem Blue Note in New York, beim Central Park Jazzfest NYC, dem Duc de Lombard in Paris, dem Aquarium in Warschau oder dem A-Trane in Berlin gestanden hat und der als Gastdozent an Hochschulen und Universitäten wie z.B. dem Harbor Conservatory for the Performing Arts in New York, Malta, Mainz, Köln oder Würzburg geladen wurde, ist Ro Gebhardt wohl einer der gefragtesten Gitarristen Deutschlands und Europas.

Ro Gebhardt, der sonst eher bekannt ist durch seine Groß-Projekte in Richtung Big-Band-Sound, Funk & Latin mit und ohne Gesang oder einen seiner Solo-Auftritte, kommt dieses Mal mit einem Latin-Quartett. Zu hören sein werden einige der bekanntesten Songs der Brasil, Latin- und Tango-Literatur, interpretiert von einigen der besten Musikern aus Deutschland, Portugal und Frankreich.

Ebenso werden von dem Quartett ein paar Songs von Ro Gebhardt‘s letzter, beim SR und in Berlin produzierten, CD "Fruit Of Passion" gespielt. "Best of Latin-Music" bringt erdigen Jazz und Blues, untermalt mit ein paar heißen, lateinamerikanische Rhythmen sowie poppigen Grooves, in die kalte Neujahrszeit und vertreibt die Winterdepressionen.

Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €
Kartenvorbestellung: 06838 9007-201

Weitere Informationen unter:
 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen: Andrea Bettinger & Klaus Stiefel - "Favourite Songs" am Freitag, 31.01.2020, 20.00 h

Andrea Bettinger (Gesang)
Klaus Stiefel (Keyboard)
JamSession
Andrea Bettinger & Klaus Stiefel - "Favourite Songs"

Andrea Bettinger, Fachmedienpreisträgerin 2006 als beste Blues- und Rocksängerin, sammelte ihre ersten Live-Erfahrungen als Sängerin mit 15 Jahren bei der Rock- und Bluesband "SAD" aus Saarbrücken und 1979 folgten Schallplattenproduktionen unter dem Namen "NADINE". Featuring beim Video "Hope" der Rockband GREEN WAVE, Hörspielproduktionen für Kinderlieder und Sprecherfunktionen sind weitere Facetten ihres Schaffens. Die ausdrucksstarke Sängerin aus Saarlouis hat ihre musikalischen Wurzeln im Blues, Soul und Rock.

Singen ist für Andrea Bettinger schlicht Leben und Passion pur. Dabei ist die Vielfältigkeit ihres stimmlichen Ausdrucks ihr Markenzeichen. Auf der Setlist stehen Titel von Zarah Leander ebenso wie Songs von Inga Rumpf, Chi Coltrane oder Adele. Aber auch eigene Titel hat die Sängerin im Gepäck. Begleitet wird sie von ihrem langjährigen Pianisten Klaus Stiefel. Nach langer Pause ist sie wieder zu Gast im Alten Rathaus.

Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €
Kartenvorbestellung: 06838 9007-201

Weitere Informationen unter:
 

Im alten Rathaus, Vorstadtstr. 77, Saarwellingen: Frank Wingold - "Entangled Music" feat. Robert Landfermann & Jonas Burgwinkel am Freitag, 07.02.2020, 20.00 h

Frank Wingold (Gitarre)
Robert Landfermann (Bass)
Jonas Burgwinkel (Schlagzeug)
JamSession
Frank Wingold - "Entangled Music" feat. Robert Landfermann & Jonas Burgwinkel

Entangled Music - übersetzt: Verschränkte, verschlungene, verwobene Musik. Frank Wingold, Professor für Jazzgitarre an der Hochschule Osnabrück und seit vielen Jahren aktiver Gestalter eigener Ensembles, kreiert mit seinem Trio eine Musik, die neue Wege geht in Sachen kammermusikalischer Jazz.

Die Stimmen der drei Instrumente umschlingen sich, aus der Tiefe, aus der Höhe, flächig, motivisch, rhythmisch, eruptiv, und bilden ein Gewebe, eine Textur aus komplementären Elementen, bei denen das Ergebnis mehr als die Summe der Einzelteile ergibt. An die Stelle der traditionellen Rollenverteilung von Begleitung und Solist tritt hier eine Verschränkung aller Ebenen zu sich ergänzenden organischen Strukturen und ungehörten kaleidoskopartigen Tongebilden.

Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €
Kartenvorbestellung: 06838 9007-201

Weitere Informationen unter:
 

Vorschau - 16. Saarwellinger Jazzwochen 06.03.- 29.03.2020

Freitag, 06. März 2020, 18.00 h
Ausstellungseröffnung
J.N.R. Wiedemann - "Jazz-Impressions & more"
Eintritt frei

Freitag, 06. März 2020, 20.00 h
The Dizzy Krisch Vibraphone Quartet
Dizzy Krisch (Vibraphon), Claus Krisch (Klavier), Karoline Hofler (Bass), Dieter Schumacher (Schlagzeug)
Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €

Sonntag, 08. März 2020, 11.00 h
Duo Sol - "Latin & more"
J.N.R. Wiedemann (Flöte, Altflöte, Steeldrum); Dietmar Kunzler (Gitarre, Gesang)
Eintritt frei

Freitag, 13.03.2020, 20.00 h
Tuija Komi Quartett - "Midnight Sun"
Tuija Komi (Gesang und Geschichtchen); Stephan Weiser (Klavier); Martin Kolb (Schlagzeug und Percussion)
Christian Schantz (Kontrabass)
Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €

Sonntag, 15. März 2020, 11.00 h
Die Rich Piano Trio
Andreas Dierich (Klavier); Uwe Knonsalla (Schlagzeug); Gabriel Kirsch (E-Bass)
Eintritt frei

Freitag, 20. März 2020, 20.00 h
Johannes Müller's JAZZ MILE feat. Ernie Hammes
Johannes Müller (Tenorsaxophon); Ernie Hammes (Trompete); Volker Engelberth (Klavier); Gautier Laurent (Bass); Paul Wiltgen (Schlagzeug)
Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €

Sonntag, 22. März 2020, 11.00 h
Schwarz/Heid-Duo – „Helligkeit“
Ferdinand Schwarz (Trompete, Flügelhorn, Electronics); Darius Heid (Klavier, Laptop, Synthesizer)
Eintritt frei

Sonntag, 29.03.2020, 11.00 h
Gespräch mit dem Künstler J.N.R. Wiedemann
Eintritt frei

Weitere Informationen unter: